Entwickler von Power supply / Analog Hardware Modulen (w/m)

Lindau - Bayern - Deutschland - Industrie - Automotive - Ingenieur-Design - Sonstige

Wenn Sie gemeinsam mit uns interessante und herausfordernde Projekte im Bereich des autonomen Fahrens umsetzen wollen und eine attraktive sowie abwechslungsreiche
berufliche Tätigkeit suchen, sind Sie bei Brunel richtig. Bei uns bauen Sie
branchenübergreifendes Fachwissen auf und qualifizieren sich so auf einer
breiten Basis, branchenunabhängig und flexibel für den weiteren Karriereweg.
Bewerben Sie sich noch heute als Hardwareentwickler und entdecken Sie mit Brunel die
Vielfalt des Engineerings.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Valerie Fuchs, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Spezifikation und Design von Netzteil Modulen
  • Erstellen und Anpassen ggf. Integration von Hardware Schaltungsblöcke / Schaltungsmodule
  • Ausarbeitung von neuen Lösungen unter Berücksichtigung der funktionalen, wirtschaftlichen und fertigungstechnischen Gesichtspunkte
  • Schaltungsmodule testen bzw. testen lassen und in Abstimmung mit dem Integrationsverantwortlichen freigeben
  • Durchführung von Worst Case Analysen und Designabsicherung gemäß Automotive Anforderungen
  • Optimieren von Schaltungsblöcken auf Basis systematischer Schwachstellenanalysen
  • Überprüfung der Designs auf Aspekte der Serienfertigung (Performance, Kosten, Zuverlässigkeit)
  • Durchführung von Reviews über die Design-Dokumente (Schaltplan, WCA, Blockschaltbilder, etc.)
  • Technische Unterstützung bei Sourcing Aktivitäten und Bauteileinführungen
  • Unterstützung der Q-Abteilung bei der Analyse von Fertigungsrückläufern und Feldausfällen

Ihr Profil

  • Studium der
    Elektrotechnik, vorzugsweise Nachrichtentechnik oder Regelungstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im
    Automotive-Bereich oder vergleichbaren Umfeld
  • Erfahrung mit Schaltungsdesign und Messtechnik
  • Kenntnisse in der Produktion/Fertigung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in
    Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist, von der
Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung –
zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben
abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige
Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem
Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie
optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete
Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche,
arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns
selbstverständlich.

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche
Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die
ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40
Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 106 Standorte mit mehr
als 12.000 Mitarbeitern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie
etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB180156
  • Ort: Lindau
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Sonstige
  • Fachgebiet: Ingenieur-Design
  • Einsendeschluss: Mittwoch, 17. Oktober 2018
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

VF

Valerie Fuchs

Ansprechpartner Brunel Germany Lindau

+49 8382 273 66 19

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Entwickler von Power supply / Analog Hardware Modulen - Bayern

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: