Bordnetzentwickler Automotive (w/m)

Nordrhein-Westfalen - Deutschland - Industrie - Automotive - Forschung & Entwicklung - Bachelor of Science/ Engineering/ Arts Fachhochschule

Wenn Sie gemeinsam mit uns interessante und herausfordernde Projekte im Bereich Automotive umsetzen wollen und eine attraktive sowie abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit suchen, sind Sie bei Brunel richtig.
Bei uns bauen Sie branchenübergreifendes Fachwissen auf und qualifizieren sich so auf einer breiten Basis, branchenunabhängig und flexibel für den weiteren Karriereweg. Bewerben Sie sich noch heute als Bordnetzentwickler und entdecken Sie mit Brunel die Vielfalt des Engineerings.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Miriam Lade, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Sie sind involviert in der Durchführung von Elektrik-Entwicklungs- oder Integrationsprojekten im Automotive-Umfeld für OEM und Systemlieferanten
  • Die Konstruktion, Integration und die bauraumseitige Absicherung von elektrischen und elektronischen Fahrzeugkomponenten gehört zu Ihrem Aufgabenbereich
  • Hinzu kommt die Entwurf von System- und Kabelschaltplänen im 2D- und 3D-Bereich
  • Sie arbeiten in der Konstruktion von Elektronikkomponenten sowie der Dimensionierung und dem Entwerfen von Befestigungs- und Schutzelementen
  • Die konstruktive Leitungsverlegung sowie Entwicklung von Fahrzeugbordnetzen rundet Ihr Aufgabenbereich ab

Ihr Profil

  • Sie sind Ingenieur, Techniker bzw. Meister der Fachrichtung Elektrotechnik, Kfz-Elektrik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sie bringen Erfahrung in der Fahrzeugelektrik/-elektronik und Fahrzeugbordnetze mit haben idealerweise mit denCAD-Systemen CATIA V5 / NX gearbeitet
  • Die Erfahrung mit Prozesstools für Leitungsstrangerstellung wie LDorado, EB-Cable, LCable, E3 cable oder MS-Kabel sind von Vorteil
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch Kundenorientierung, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität sowie hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist, von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 106 Standorte mit mehr als 12.000 Mitarbeitern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB183763
  • Ort: Nordrhein-Westfalen
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Bachelor of Science/ Engineering/ Arts Fachhochschule
  • Fachgebiet: Forschung & Entwicklung
  • Einsendeschluss: Dienstag, 13. November 2018
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

ML

Miriam Lade

Ansprechpartner Brunel Germany Köln

+49 221 179 68 0

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Bordnetzentwickler Automotive - Nordrhein-Westfalen

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: