Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Brunel Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzgrundsätzen.

Nachhaltigkeit im Schienenverkehr

Das Verkehrsaufkommen im Güter- und Personenschienenverkehr steigt weltweit und stellt die gesamte Branche vor grosse Herausforderungen: Es reicht nicht mehr, innovative Antriebstechniken für den sicheren, flexiblen und zuverlässigen Schienenverkehr zu entwickeln – die Herstellung muss immer effizienter werden. Darum braucht es Fachleute mit hohem ingenieurwissenschaftlichen Können, die neue Konzepte entwerfen und realisieren – zur Errichtung und Erhaltung von Schienennetzen, zur Entwicklung elektronischen Signalanlagen und zur exakten Koordination grenzüberschreitender Zugverbindungen.

In den Bereichen Fertigung, Betrieb und Wartung wird kontinuierliche Kostenoptimierung künftig noch gefragter sein als bisher. Dabei geht es nicht nur um leichtere Werkstoffe, sondern auch um die Digitalisierung logistischer Planungsprozesse. Unter Berücksichtigung der hohen Anforderungen an Betriebsleit- und Sicherheitssysteme des Schienenverkehrs entwickeln IT-Spezialisten hierfür komplexe EDV-Lösungen.

Brunel war an zukunftsweisenden Projekten im Güter- und Personenschienenverkehr auf der ganzen Welt beteiligt. Zu unseren Spezialgebieten zählen Beratungs-, Engineering- und Projektmanagement-Dienstleistungen für alle Bereiche der Schienenverkehrs- und Signaltechnik sowie der Telekommunikation. Unseren Experten minimieren Entwicklungszeiten und steigern die Qualität durch verbesserte Standardisierung und Automation – womit die gesamte Prozesskette optimiert wird. Dank eines weltweiten Netzwerks bietet Brunel jederzeit und überall flexible Lösungen durch Arbeitnehmerüberlassung bzw. Dienst- oder Werkverträge. Das Know-how unserer Ingenieure der Fahrzeugtechnik mit Schwerpunkt Schienenverkehrstechnik, unserer Boardnetzentwickler sowie unserer Elektro- und Nachrichtentechniker hilft Ihnen dabei, in dieser äusserst vitalen Branche bisher nicht realisierte Potenziale auszuschöpfen.

Unsere Experten können Sie auf vielfältige Weise unterstützen:

  • Entwicklung und Verifikation von Hard- und Softwaresystemen (bis einschließlich SIL4)
  • Prozessmanagement und Systems Engineering
  • Entwicklung sowie Konzeption
  • CAE-, CAD-Konstruktion/-Berechnung 
  • Fertigungstechnik und Produktionstechnik
  • Technische Dokumentation
  • Inbetriebnahme und Service

Eine Auswahl an Methoden und Tools

ANAYS | AutoCAD | C/C++, C# | CATIA | Creo | DOORS | Enterprise Architect | E³.series | EPLAN | FEM | FMEA | Inventor | LabVIEW | MATLAB | Simulink | MS Project | Primavera | Pro/ENGINEER | PDM | RUPLAN | Six Sigma | SmarTeam | SolidWorks | SPS | TestStand | Vectorcast | V-Modell

  • Sie benötigen Unterstützung in diesem Bereich?

    Wir sind immer und überall mit der besten Lösung für Sie da und stehen Ihnen gern beratend zur Seite.

    Sprechen Sie uns an